Unfall mit Überschlag
Quelle: ots / Polizei Koblenz

Unfall mit Überschlag

Boppard. Am Samstag Mittag kam es auf der K117 zwischen den Ortslagen Fleckertshöhe und Weiler, vermutlich infolge unangepasster Geschwindigkeit, zu einem Unfall. In einer langgezogenen Linkskurve kam ein Fahrzeug „alleinbeteiligt“ von der Fahrbahn ab und geriet in ein angrenzendes Waldstück geriet. Das Fahrzeug blieb „nach Überschlag und Kontakt mit Baumbewuchs“ total beschädigt auf dem Dach in abschüssigem Gelände liegen, die 21-jährige Insassin konnte sich jedoch selbständig befreien und die Polizei verständigen. Zur Bergung des Unfallwagens bedurfte es eines Windeneinsatzes der örtlichen Feuerwehr. Die leicht verletzte einheimische PKW-Führerin wurde durch den Rettungsdienst in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert. Für den Verlauf der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die K117 teilweise gesperrt werden, so die Polizei Koblenz.

Quelle: ots /Polizei Koblenz

Schreibe einen Kommentar